Muttertagsfahrt nach St. Radegund

Der Obmann des Vereins "Schöcklkapelle" Polizeiseelsorger Mag. Peter Weberhofer vor der Johanneskapelle
77Bilder
  • Der Obmann des Vereins "Schöcklkapelle" Polizeiseelsorger Mag. Peter Weberhofer vor der Johanneskapelle
  • hochgeladen von Johann Schweiger

Die diesjährige Muttertagsfahrt des Seniorenbundes Koglhof, bestens organisiert und betreut von Obmann Hermann Zaunschirm und Pfarrer Peter Weberhofer, führte nach Sankt Radegund.



Erster Höhepunkt war eine von Pfarrer Peter Weberhofer und Dechant Johann Schreiner zelebrierte hl. Messe, in der Pfarrkirche von St. Radegund. Anschließend gab es eine beeindruckende Führung durch den Kalvarienberg.Danach ging es mit Schöckl Seilbahn auf den Grazer Hausberg.
Nach dem Mittagessen ging es über einen barrierefreien Weg zur Johanneskapelle, am Ostgipfel. Die Grundsteinlegung der Johanniskapelle erfolgte im Juni 2014 von den Mitgliedern des privaten Vereins der „Schöcklkapelle“, deren Obmann Polizeiseelsorger, Mag. Peter Weberhofer ist. Die Johanneskapelle ist nach dem Gipfelkreuz der zweitbeliebteste Platz auf dem Schöckl.
Danach ging es wieder mit der Bergbahn talwärts zum Bus, der die SeniorInnen wieder wohlbehalten nachhause brachte.



Ein besonderer Dank gebührt Obmann Zaunschirm für die Organisation, Pfarrer Peter für die kompetenten Führungen, sowie Dechant Schreiner, der seinen freien Tag opferte um mit Pfarrer Peter die hl. Messe zelebrierte. 

Pfarrer Peter Weberhofer, der auch Mitglied vom Seniorenbund Koglhof ist und von 2004 bis 2012 Seelsorger von St. Radegund war, hat einen bedeutenden Beitrag zur Errichtung der Kapelle auf dem zweitbeliebtesten Platze auf dem Schöckl geleistet.

Wo: Koglhof, 8191 Koglhof auf Karte anzeigen
Autor:

Johann Schweiger aus Weiz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.