ÖKB Ratten feierte 110 Jahre

2Bilder

Dem Antrag zur Gründung des "Militär-Veteranen-Vereins Heinrich Graf Larisch-Mönnich in Ratten" wurde seitens der Statthalterei Steiermark am 8. Mai 1907 stattgegeben.
Nicht nur dies war ein Grund zu einer Feier, sondern auch die Renovierung der Grabkreuze auf dem Soldatenfriedhof, auf dem 45 gefallene Soldaten des II.Weltkriegs gebettet sind.
Daher luden die Gemeinde und der Ortsverband Ratten zu einer Festmesse in der Kirche, bei welcher der Musikverein Ratten den Ton angab. Ortspfarrer Ireneusz Lewandowski und MilGenVik Msgr. Anton Schneidhofer zelebrierten die hl. Messe.
Im Anschluss an die Messe hielt Protektor Oberst i.R. Gottfried Maicher die Festansprache, in welcher er den "Lebenslauf" des 110 Jahre alten Veteranen-Vereins nachzeichnete. Bürgermeister Thomas Heim, Mitglied des Ortsverbandes Ratten als Schriftführer-Stellvertreter, legte das Schwergewicht seiner Rede auf die Umstände, welche zum II. Weltkrieg und den Kämpfen rund um Hochwechsel und Semmering im März, April 1945 führten. Nicht nur in Ratten sondern auch in allen umliegenden Gemeinden mussten Soldatenfriedhöfe angelegt werden. Er bedankte sich beim Schwarzen Kreuz - Kriegsgräberfürsorge für die Renovierung der Grabkreuze.
Danach folgten die Wiedersegnung der steinernen Grabkreuze und eine Kranzniederlegung beim Kriegerdenkmal.
Mit einem Zusammensein bei Brot und Wein mit der Bevölkerung und den Nachbar-Kameradschaftsverbänden endete dieser Mai-Abend.
Inhalte: Gottfried Maicher

Autor:

Anneliese Grabenhofer aus Weiz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen