WEGEN DES CORONAVIRUS
Osterfest wird heuer anders gefeiert

Der Pfarrkirche am Weizberg wurde der Ehrentitel "Basilika" verliehen.
  • Der Pfarrkirche am Weizberg wurde der Ehrentitel "Basilika" verliehen.
  • Foto: Harry Schiffer, Katholische Kirche Steiermark
  • hochgeladen von Nadine Ploder

Ostern wird heuer anders gefeiert, als gewohnt. Palmweihen, Prozessionen und Osterspeisensegnungen dürfen nicht stattfinden, trotzdem bemüht sich die Katholische Kirche um Möglichkeiten des Mitfeierns, so auch in Weiz und Gleisdorf.

Wegen der behördlichen Einschränkungen bleiben die öffentlichen Gottesdienste vorerst bis 13. April ausgesetzt. Die Gottesdienste am Palmsonntag, Gründonnerstag, Karfreitag und in der Osternacht dürfen von Priestern nur in kleinster Gemeinschaft (max. 5-6 Personen) stellvertretend für die ganze Gemeinde gefeiert werden – so auch im Pfarrverband Weiz und Gleisdorf.

Gottesdienste an den Osterfeiertagen per Livestream

Die Katholische Kirche Steiermark überträgt Gottesdienste medial, die Bischofsmessen und auch andere sind zumindest per Livestream zu sehen.
Auch in Weiz ist deshalb nicht alles abgesagt! Auf den Homepages der Pfarre Weiz und der Pfarre Gleisdorf finden Sie alle Informationen zu den Osterfeierlichkeiten in Ihrer Gemeinde.
Auch Vorschläge, wie man heuer Ostern in der Familie feiern kann, sind hier zu finden.

Osterspeisensegnungen und die Gottesdienste am Palmsonntag und in der Karwoche bis hin zum Ostersonntag werden in der gewohnten Form wahrscheinlich nicht möglich sein. Nähere Infos und Hilfestellungen dazu werden noch bekannt gegeben.

Auf einmal ist alles ganz anders

Pfarrer Toni Herk-Pickl wendet sich in einer Videobotschaft an die Bevölkerung:

Die Kirche in Weiz ist für Sie da

Die Kirchen bleiben tagsüber geöffnet (Basilika, Taborkirche, Loretokapelle, Pfarrkirche St. Kathrein) für das persönliche Gebet, für ein stilles Verweilen vor dem Allerheiligsten oder für das Entzünden einer Kerze.
Zur Stillen Anbetung vor dem ausgesetzten Allerheiligsten wird jeden Donnerstag von 6 bis 19 Uhr in der Basilika am Weizberg eingeladen. Es wird gebeten den Sicherheitsabstand einzuhalten.
Jeden Donnerstag wird um 19 Uhr per Livestream eine Messfeier mit einem Priester aus Weiz auf der Facebook-Seite bzw. unter der Pilgerzentrum-Seite veröffentlicht.
Bei Bitten oder Gebetsanliegen steht das Pilgerzentrum gern zur Verfügung. Auch in der Basilika liegt eine Box für Gebetsanliegen auf.

Sofern organisatorisch möglich, wird am Sonntagvormittag zu den regulären Gottesdienstzeiten ein Priester in den Kirchen des Pfarrverbands anwesend sein und für persönliche Gespräche zur Verfügung stehen. (Für Gutenberg in der Loretokapelle.)

Ostern im Pfarrverband Gleisdorf

Der Pfarrverband Gleisdorf hat sich Angebote für die Karwoche und Ostern überlegt.
Palmsonntag
Wer möchte, kann seine Palmzweige am Samstag von 8 bis 18 Uhr auf den Stufen zum Altarraum ablegen (evtl. beschriften). Sie werden am Sonntag im Gottesdienst gesegnet und können von 11 bis 18 Uhr wieder abgeholt werden. Es werden auch einzelne geweihte Zweige zur freien Entnahme aufliegen. Am Sonntag kann man die Messe über Fernsehen (10 Uhr auf ORF III) oder Internet (www.katholische-kirche-steiermark.at mit Bischof Dr. Wilhelm Krautwaschl um 10 Uhr) mitfeiern. Auch diese Segnung hat ihre Gültigkeit.
Die Palmzweige können auch von Ihnen selbst zu Hause gesegnet werden. 

Markt Hartmannsdorf und Sinabelkirchen
Am Palmsonntag können Sie ab 11 Uhr - unter Einhaltung aller Sicherheitsbestimmungen - gesegnete Zweige an den Orten, an denen sonst die Osterspeisensegnungen stattfinden, abholen (bitte nur ein Zweigerl pro Haushalt). Am Karsamstag und am Ostersonntag finden Sie dort - ebenfalls ab 11 Uhr - kleine Säckchen mit gesegnetem Salz für die Osterjause Zuhause und einen Ostergruß von Pfarre und Gemeinde.
Unter ostern.hartmannsdorf.at haben Sie die Möglichkeit via LIVE-Stream zu folgenden Zeiten online mitzufeiern: Palmsonntag 9 Uhr, Gründonnerstag 19:30 Uhr, Karfreitag 19:30 Uhr und Osternacht 20 Uhr.

Übertragung der Osterspeisensegnung im Fernsehen

Die Osterspeisensegnung mit Diözesanbischof Wilhelm Krautwaschl wird am Karsamstag von 13.10 bis 13.30 in ORF2 zum Mitfeiern übertragen. Prozessionen, Fußwaschungen, Kelchkommunionen am Gründonnerstag und das Berühren oder Küssen des Kreuzes am Karfreitag seien jedoch streng untersagt.
Am Ostersonntag werden die Turmglocken von 12.00 bis 12.10 Uhr läuten; als Zeichen für die Osterbotschaft und die Auferstehung von Jesus Christus.

Wie wichtig ist Ihnen Ostern?

Livestreams zu den Gottesdiensten auch an den Osterfeiertagen

Im Bezirk Weiz:

Österreichweit:

  • Palmsonntag, das Triduum (Gründonnerstag, Karfreitag und Osternacht) sowie der Ostersonntag werden österreichweit über die ORF-Regionalradios gesendet. Diese Feiern kommen heuer aus dem Burgenland.
  • Palmsonntag und der Ostersonntag aus dem Stephansdom werden auf ORF 2 übertragen. Ebenfalls (erstmals) im Fernsehen ist das ganze Triduum zu sehen – und zwar aus dem Stephansdom live auf ORF III.

Feiern Sie zuhause ihr Christsein. Entdecken Sie den Wert des Tischgebetes. Für die Feier des Sonntags in der Familie finden Sie hier.

Wichtige Telefonnummern und Kontakte:

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Anzeige

Ortsreportage Anger
Funcourt für mehr Freizeitspaß

Die Marktgemeinde nimmt heuer aktiv Projekte im Bereich Wohnbau, Freizeit und Kultur in Angriff. Das Projekt "Street Art" im ländlichen Raum bescherte Anger den dritten Platz der steirischen Zukunftsgemeinden. ANGER. Das Wohnbauprojekt in der Bahnhofstraße ist jetzt spruchreif. Aktuell werden noch Gespräche mit den Bewohnern und dem Sportverein geführt, da der Sportplatz im Zuge des Bauvorhabens einen kleinen Teil an Grundfläche verliert. Im Fokus des Wohnneubaus steht die Barrierefreiheit, da...

  • Stmk
  • Weiz
  • Martina Eisner
Anzeige
Die Regionalentwicklung Oststeiermark realisiert in Kooperation mit Standortmanagement und Unternehmen die "Lange Nacht der Karriere" am 19. Mai, von 17 bis 21 Uhr stehen die Türen offen.
11

Lange Nacht der Karriere
Heimische Firmen offenbaren Berufspotential

Welche Job- und Ausbildungsmöglichkeiten gibt es eigentlich vor der eigenen Haustür? Bei der "Langen Nacht der Karriere" am 19. Mai 2022 soll diese Frage leicht zu beantworten sein.  OSTSTEIERMARK. "Wir haben ein Potpourri an Betrieben, die hier mitmachen", freut sich Daniela Adler, Geschäftsführerin der Regionalentwicklung Oststeiermark, die dieses Projekt mit ihrem Team das erste Mal auf die Beine gestellt hat. 51 teilnehmende Betriebe, das war der Letztstand und zeugt von großem Interesse an...

  • Stmk
  • Weiz
  • Martina Eisner
Anzeige

Blick auf Gleisdorf
In Gleisdorf plant man in die Zukunft

Die Kleinregion Gleisdorf investiert in den Radverkehr. Das Herz der Routen wird der Einbahnring. An die Zukunft denken: Beim Mobilitätskonzept der Stadtgemeinde geht es um zukunftsweisende Rahmenbedingungen für alle Verkehrsteilnehmer. Egal ob im Auto, im Bus, am Rad oder zu Fuß – alle sollen sich sicher und gut durch Gleisdorf bewegen können. Mit einer umfangreichen Umgestaltung wird von 2022 bis 2026 der Einbahnring zum attraktiven Gleisdorfer Ring. „Der Umbau des Rings bietet eine große...

  • Stmk
  • Weiz
  • Ulrich Gutmann
Du möchtest jede Woche die wichtigsten Infos aus deiner Region?
Dann melde dich für den MeinBezirk.at-Newsletter an:

Gleich anmelden

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.