Rotes Kreuz Weiz: 33.200 ehrenamtlich geleistete Stunden

89Bilder

Knapp 16.000 Einsätze, 1853 abgenommene Blutkonserven und mehr als 33.200 ehrenamtlich geleistete Stunden – das ist die anlässlich der Bezirksversammlung im GH Allmer vorgelegte Bilanz der Rot Kreuz-Ortsstelle Weiz. Ortsstellenleiter Daniel Loder-Taucher zeigt sich dankbar und stolz ob der Einsatzbereitschaft seiner Mitarbeiter: „Dass das Rote Kreuz rund um die Uhr für die Bevölkerung in Weiz, Gutenberg-Stenzengreith, Mitterdorf/Raab, Mortantsch und Thannhausen da ist, ist den Freiwilligen zu verdanken.“

Auszeichnungen
Für besondere und herausragende Leistungen, wie etwa langjährige Tätigkeit bzw. geleistete freiwillige Dienststunden, wurden im Zuge der Versammlung zahlreiche Mitarbeiter geehrt. So wurden Florian Bauer und Doris Hiebler-Texer für 5000, Michael Helmlinger für 6000 und Christian Rinner für 10.000 Stunden, Arnold Wünscher für 17.000 und Karin Schenner für ganze 18.000 Stunden ehrenamtlich geleistete Arbeit die goldene Spange überreicht. Das Verdienstzeichen in Silber bekam Richard Almer verliehen, der in seinen Funktionen als Polizeibeamter und als Leiter der Wasserrettung wichtige Mitarbeit leiste, so Ortsstellenleiter Loder-Taucher.

Unterstützung
Eine bedeutende Rolle spielt das Rote Kreuz nicht nur im Rettungs- und Krankentransport und im Blutspendedienst, sondern auch in der Jugendarbeit, unter dem Motto „verwenden statt verschwenden“ bei der Ausgabe von Lebensmitteln an Bedürftige, im Besuchs- und Begleitdienst und im Bereich der Krisenintervention.
Bürgermeister Erwin Eggenreich, in der Vergangenheit selbst als freiwilliger Rettungssanitäter aktiv, würdigte die Arbeit der Freiwilligen: „Wir unterstützen Euch gerne, weil wir von Euch unterstützt werden.“

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen