Reichendorf
Silbernen Ehrenzeichen der Republik für Erich Herbst

Der Reichendorfer Erich Herbst bekam das Abzeichen vom Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer überreicht.
  • Der Reichendorfer Erich Herbst bekam das Abzeichen vom Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer überreicht.
  • Foto: Land Steiermark/Foto Fischer
  • hochgeladen von Ulrich Gutmann

Ein besonderer Tag ereignete sich kürzlich für Erich Herbst, aber auch für die Freiwillige Feuerwehr Reichendorf. Seit 1961 ist Erich Herbst Mitglied der Feuerwehr Reichendorf, 59 Jahre im Dienst der Feuerwehr tätig für das Wohl der Bevölkerung. 1979 wurde er zum Ortsfeuerwehr-Kommandanten gewählt, eine Funktion, die er 16 Jahre lang innehatte. 2006 wurde er zum Ehren-Hauptbrandinspektor ernannt, im selben Jahr wurde er auch Ortsfeuerwehr Seniorenbeauftragter, diese Funktion begleitete er bis ins Jahr 2019. Seit Anfang 2010 begleitet er auch das Amt des Abschnitts-Seniorenbeauftragten des Abschnittes 04 Pischelsdorf, welches er nach wie vor ausübt.
Für seine Verdienste überreichte ihm Landeshauptmann Hermann Schützenhofer im Rahmen einer Feier in der Aula der Alten Universität Graz und im Beisein seiner Familie das Silberne Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik Österreich.
Die Kameraden der Freiwillige Feuerwehr Reichendorf gratulierten ihrem Ehren-Hauptbrandinspektor recht herzlich zu dieser hohen Auszeichnung. Sie fühlen sich geehrt, solche Mitglieder in ihren Reichen zu haben.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen