Orange the World 2020
Stadtmuseum Weiz setzt sichtbares Zeichen

Auch Weiz setzt wieder ein sichtbares Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen.
3Bilder
  • Auch Weiz setzt wieder ein sichtbares Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen.
  • Foto: Hofmüller
  • hochgeladen von Josef Hofmüller

Am 25. November wird jährlich weltweit der Tag zur Beseitigung von Gewalt an Frauen und Mädchen begangen. 16 Tage lang, vom 25. November bis zum 10. Dezember, dem Internationalen Tag der Menschenrechte, wird im Rahmen der UN Women Kampagne „Orange The World“ in ganz Österreich die Gewalt gegen Frauen und Mädchen thematisiert.

Auch 2020 beteiligt sich das Stadtmuseum Weiz wieder an dieser Aktion, bereits zum dritten mal.
Leider findet aus bekannten Gründen heuer keine Eröffnungsfeier auf der Terrasse des Stadtmuseums Weiz statt, die Beleuchtung ist bis zum 31. Dezember aber auch sehr gut von der Elingasse aus zu sehen.

Was ist mit Orange the World gemeint?

Orange repräsentiert als leuchtende und optimistische Farbe eine Zukunft frei von Gewalt gegen Frauen und Mädchen. Weltweit werden Denkmäler, berühmte Gebäude, Plätze, Straßenzüge in orange beleuchtet, um auf dieses Thema aufmerksam zu machen und zu sensibilisieren.
Gewalt beginnt meist im Verborgenen, es passiert bevor es passiert. Oft wird Gewalt anfangs noch gar nicht erkannt, die ersten Anzeichen können schon das verbreiten von Gerüchten sein, er verbietet Treffen mit Freunden oder er erniedrigt und beschimpft Sie. Jede fünfte Frau in Österreich ist davon betroffen.
Die Frauen–und Mädchen Servicestelle "Innova" berät sie gerne in Feldbach, Mureck und in der Beratungsstelle in der Franz Pichler Strasse 28/3 in Weiz, Tel. 0677/623 981–86 oder 87. Egal worum es geht, hier sind sie richtig.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen