Unterfladnitz: ServusTV auf den Spuren des "schwarzen Goldes der Steiermark"

Karin Weinfurter und Wolfgang Lammer am Acker.
5Bilder
  • Karin Weinfurter und Wolfgang Lammer am Acker.
  • Foto: (C) ServusTV
  • hochgeladen von Kevin Lagler

Regionale Produkte bestmöglich über verschiedene Kanäle zu vermarkten – das ist ein großer Schwerpunkt der WOCHE-Initiative "Wir kaufen daheim".

Für das Format "Die besten Köche der Welt – Zu Gast im Ikarus" starteten Küchenchef Tommy Eder-Dananic und sein Stellvertreter Martin Ebert vom Sternerestaurant "Ikarus" im Hanger-7 ihre kulinarische Reise in die Steiermark.

Genauer gesagt nach Unterfladnitz, um hinter die Kulissen der Kürbiskernöl-Produktion zu blicken, ein Fläschchen des schwarzen Goldes der Steiermark mit nach Salzburg zu nehmen, um mit der Zutat in der Kochsendung Brot zu backen.

Die Unterfladnitzer Kernölbauern Karin Weinfurter und Wolfgang Lammer freuten sich, das Filmteam bei ihnen daheim willkommen zu heißen.
Vor fünf Jahren hat Karin den Hof ihrer Eltern übernommen und bewirtschaftet mit Wolfgang den etwa eineinhalb Hektar großen Kürbisacker "Und auch der Nachwuchs hilft fleißig mit", wie sie betont. Die Landwirtschaft sei für sie aber nur ein Hobby, sind doch beide auch noch in anderen Unternehmen berufstätig.

Und, Action!

Das Kamerateam filmte etwa einen halben Tag lang. "Es herrschte eine lockere Atmosphäre – das Team und die beiden Köche sind sehr liebe Leute", sagten Karin Weinfurter und Wolfgang Lammer.
Drehkulisse war dabei das Zuhause der Familie, ihr Acker und die Produktionsstätte der Firma Steirerkraft in Wollsdorf, wo sie die Kerne pressen ließen. "Mit Steirerkraft haben wir einen tollen Partner und wir sind seit Jahren mit dem Ergebnis sehr zufrieden", so Weinfurter. Etwa 30 bis 40 Kürbisse benötige man übrigens, um einen Liter Kernöl zu produzieren – das sind in etwa 2,5 kg Kerne für einen Liter Öl. Karin Weinfurter und Wolfgang Lammer sei die hohe Qualität und die Reinheit des Kernöls wichtig. "Strecken" käme für sie nicht infrage.

Verkauf ab Hof

Das fertige Kernöl kann ab Hof gekauft werden oder im Spar-Markt von St. Ruprecht/Raab.

Kontakt:
Karin Weinfurter
Unterfladnitz 26
8181 St. Ruprecht/Raab
Mobil: 0664/2559816

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen