Unterm Rad von Hermann Hesse

Unterm Rad von Hermann Hesse Wie erwartet versteht es Hesse, wie kaum ein anderer, auch in diesem Roman mit Worten und Bildern umzugehen. Es ist ein ständiges auf und ab. Viele Passagen sind von Harmonie geprägt, doch schwingt immer ein bedrohlicher Unterton mit, der beim Leser keinen Zweifel lässt. Man weiß, zu guter Letzt wird die Figur brechen. Dieser Schulroman über das tragische Schicksal eines Jungen, von dem alles verlangt wird und der in jeder Lebenslage funktionieren soll hat bis in die heutige Zeit an Aktualität nichts verloren und hat mich gleichermaßen begeistert so wie berührt.

Autor:

Claudia Maralik aus Weiz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.