Wenn Bücher ihre Koffer packen

Elisabeth Riegler, Bertram Riegler und Bettina Riedler in der neuen Bücherei (v.l.).
  • Elisabeth Riegler, Bertram Riegler und Bettina Riedler in der neuen Bücherei (v.l.).
  • hochgeladen von Barbara Kahr
Wo: Bücherei Nitscha, Nitscha 2, 8200 Gleisdorf auf Karte anzeigen

Den Plan eines Umzuges gibt es laut dem Büchereileiter Bertram Riegler schon länger. Der Platz habe jedoch gefehlt. Jetzt ist die Bücherei einen Stock tiefer in die ehemaligen Gemeindeamt-Räume gezogen.
"Wir haben von Weihnachten bis heiligen drei Könige zugesperrt und einmal begonnen den Umzug vorzubereiten," sagte Bertram Riegler. Jedes Buch, Spiel, jede Zeitschrift und DVD verstaute man sorgfältig in Kisten. Dabei wurde gleich Inventur gemacht. Die Regale wurden ab- und einen Stock tiefer wieder aufgebaut. Alle halfen zusammen: es wurde gestrichen, geputzt, aufgebaut und wieder eingeräumt. Die Stadtgemeinde Gleisdorf unterstützte dabei den Umzug. Rund 4.600 Medien gibt es derzeit. Und jetzt mehr Platz. Von 78 Quadratmetern wurde die Bücherei auf 90 Quadratmeter vergrößert. Das Beste aber ist laut Büchereiteam-Mitglied Elisabeth Riegler, dass sie jetzt endlich barrierefrei sind. Am 17. März findet dann die offzielle Eröffnung um 15:00 Uhr statt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen