Zuversicht für Fortgeschrittene

Von links: Gerald Gigler, Sandra Kocuvan und Günther Marchner
  • Von links: Gerald Gigler, Sandra Kocuvan und Günther Marchner
  • hochgeladen von martin krusche

In der Oststeiermark haben sich einige Aktive von den landesweiten Struktur- und Budgeteinbrüche der letzten Jahre ziemlich unbeeindruckt gezeigt.


Bei Kunst Ost wurde die Arbeit als soziokulturelle Drehscheibe abgeschlossen und im Kulturpakt Gleisdorf installiert. Jetzt wirkt die Gleisdorfer Formation als Kulturlabor weiter. Dazu besuchte Kulturwissenschafter Günther Marchner eben wieder die Steiermark. Es ging darum, nächste Maßnahmen zu präzisieren.

Dazu gehörte ein Verständigungsschritt mit der Landesebene. Gerald Gigler, beim Land Steiermark für Innovations- und Kooperationsentwicklung im ländlichen Raum zuständig, befürwortet eine weitere Kooperation mit Kunst Ost. Sandra Kocuvan vom „Referat Beteiligungen und Kultur International“ zeigt sich interessiert.

Durch das Gleisdorfer Kunstsymposion, wie es nun immer im Herbst abgehalten wird, ist das regionale Tun mit internationalen Arbeitskontakten versehen. Dabei besteht ein Fokus auf Südosteuropa.

LEADER-Managerin Iris Absenger-Helmli begrüßt diesen neuen Bodengewinn einer regionalen Kulturinitiative und ebnet die bürokratischen Wege, so daß heuer noch ein größeres Vorhaben möglich wird, um von den bisherigen Arbeitsergebnisse in eine neue Phase überzuleiten.

Zur Jahresmitte wird es in Gleisdorf eine regionale Kulturkonferenz geben, bei der sich interessierte Kunst- und Kulturschaffende über die aktuellen Pläne informieren können.

Das heurige Arbeitsjahr wird in Gleisdorf auf drei Blöcke konzentriert sein: Das Kulturlabor, den Kulturpakt Gleisdorf und die Kulturspange. In diesen Blöcken kooperieren Kunst- und Kulturschaffende der Region mit Politik, Verwaltung und Wirtschaft.

Eine wichtige Neuerung liegt in der Kulturspange, einer Zusammenarbeit von Kunst Ost und dem Netzwerk Salzkammergut. Da wird im Austausch überprüft ob das Grundsätzliche der oststeirischen Arbeitsergebnisse und Schlüsse auch in einer vollkommen anders strukturierten und inhaltlich völlig anders gewichteten Region als tauglich erscheint.

+) Die Kulturkonferenz [link]

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Informationen zur Corona-Schutzimpfung

Hier wird geimpft!
Alle wichtigen Infos

Zum Corona-Ticker

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen