Mobilitätsgeschichte
Mythos Puch: der Fund

Ein Aktenkoffer als Schatzkästchen
2Bilder

Es sind heute private Archivbestände zugängig, die vor einem Jahrzehnt praktisch niemand aus der Szene kannte. Ich durfte gelegentlich eine Mappe oder eine Aktentasche mit Leihgaben mitnehmen, um das Material durchzugehen. So konnte ich in den Adventtagen des 2019er Jahres in paar besondere Raritäten in meine Arbeit einbeziehen.

Die siebte Folge von „Mythos Puch“ steht unter dem Motto „Das Erzählen“. Für Puch-Fans, die das Thema Steyr-Daimler-Puch AG auch in ihrem Bücherschrank pflegen, gehören die Publikationen von Fitz Ehn zum Standard. In seinem ersten Buch zum Thema Puch-Autos kommt ganz am Rande ein Puch 500 aus dem Jahr 1929 vor. Man sieht die Nase dieses Autos auf einem Foto, mehr nicht.

Ich fand dann Details zu diesem Auto in einer Diplomarbeit von Hansjörg Borstnar. Dazu ein Bild, eine Frontansicht von geringer Qualität, womöglich eine Fotokopie von einer Fotokopie. Als heuer eine weiteres Ehn-Buch erschien, war darin eine etwas ausführlichere Beschreibung dieses ersten Puch 500 zu finden; plus eine Fotografie von schlechter Qualität, ebenfalls eine Frontansicht.

Nun fand ich in der aktuellen Leihgabe eine vorzügliche Fotografie, die einen kleinen Roadster in Heckansicht zeigt. Ich durfte zwar annehmen, daß es der Fünfhunderter sei, aber die Rückseite des Fotos gab keinen Hinweis darauf. Der Vergleich belegte dann aber: das ist er! Beide Ansichten, jene in den Publikationen und die auf dem Originalfoto, zeigen die gleiche Nummerntafel.

Mir ist bis heute keine bessere Fotografie dieses 1929er Puch 500 bekannt. Damit erhielt Mythos Puch VII knapp vor der Jahreswende einen speziellen Glanzpunkt.

Ein Aktenkoffer als Schatzkästchen
Das Foto gibt keinen Hinweis auf das gezeigte Auto.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen