Bauernbund weiterhin kraftvoll in der Kammer vertreten

Sepp Wumbauer aus St. Kathrein am Offenegg führt weiterhin die Bezirkskammer Weiz als Obmann an.
2Bilder
  • Sepp Wumbauer aus St. Kathrein am Offenegg führt weiterhin die Bezirkskammer Weiz als Obmann an.
  • Foto: Bernhard Bergmann
  • hochgeladen von Nadine de Carli

Sepp Wumbauer als Kammerobmann und Rupert Hütter als sein Stellvertreter wurden bei der konstituierenden Sitzung einstimmig gewählt. Bei der Landwirtschaftskammerwahl wurden auf Bezirksebene 15 Mandate vergeben – dabei gingen 11 Mandate an den Steirischen Bauernbund, der Unabhängige Bauernverband hat ein Mandat dazugewonnen (insgesamt zwei, Freiheitliche und Grüne haben je ein Mandat, die SPÖ Bauern mussten ihr Mandat abgeben.
Kammerobmann Sepp Wumbauer freute sich über die Wahl und erklärte: „Ich werde mein Netzwerk auch weiterhin für die berufsständische Vertretung für alle Bäuerinnen und Bauern zur Verfügung stellen.“ Und weiter: „Ein Wermutstropfen stellt die geringe Wahlbeteiligung dar, jetzt heißt es die gute Arbeit, die die Bezirkskammer leistet – und die von den Bäuerinnen und Bauern wertgeschätzt wird – noch besser zu kommunizieren.“
In den nächsten Monaten werden in allen Gemeinden des Bezirkes die Gemeindebauernausschüsse bestellt.

Sepp Wumbauer aus St. Kathrein am Offenegg führt weiterhin die Bezirkskammer Weiz als Obmann an.
Rupert Hütter aus Wollsdorf ist Kammerobmann-Stellvertreter im Bezirk Weiz.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen