Politikerwechsel
Weiz bekommt neuen Vize-Bürgermeister

V. l. : Der neue Vizebürgermeister Oswin Donnerer, Christoph Prassl (neuer Stadtrat) und Gemeinderat Gerd Holzer.
  • V. l. : Der neue Vizebürgermeister Oswin Donnerer, Christoph Prassl (neuer Stadtrat) und Gemeinderat Gerd Holzer.
  • Foto: Stadtgemeinde Weiz
  • hochgeladen von Josef Hofmüller

Nach fast neun Jahren verabschiedet sich Vizebürgermeisterin Iris Thosold aus dem Weizer Gemeinderat um mehr Zeit für ihre Familie zu haben. Durch das Ausscheiden von Thosold ergeben sich in der Gemeinderatsfraktion "Team Erwin Eggenreich" nun einige Veränderungen.

Die umtriebige Leiterin der Weizer Stadtbücherei kümmerte sich von 2015 bis 2016 als Finanzreferentin um das finanzielle Wohlergeben der Stadt Weiz und unterstützte seitdem als erste Vizebürgermeisterin Bürgermeister Erwin Eggenreich. Ein besonderes Anliegen war dabei ihr Engagement als Ombudsfrau, wo sie sich aufopfernd um die größeren und kleineren Sorgen vieler Weizerinnen und Weizer angenommen hat. Um diese Aufgabe will sich zukünftig ganz besonders Bgm. Erwin Eggenreich kümmern.

Ein Mann mit viel Erfahrung

Aufgrund seiner großen politischen Erfahrung wurde jetzt Kulturreferent Oswin Donnerer für die Position des ersten Vizebürgermeisters vorschlagen. Der 65-jährige pensionierte HTL-Lehrer ist seit 1993 Mitglied des Gemeinderates und war bereits von 1995 bis 2000 zweiter Vizebürgermeister von Weiz. Von 1993 bis 2012 wirkte er als Umweltreferent der Stadt und war wesentlich mitverantwortlich dafür, dass Weiz seinen Ruf als Umweltmusterstadt aufbauen konnte. Seit dem Wechsel im Jahr 2012 kümmert er sich ebenso engagiert wie erfolgreich als Kulturreferent um die kulturellen Angelegenheiten unserer Stadt.

Neuer Stadtrat und Gemeinderat

Als neuer Stadtrat wurde Sport- und Freizeitreferenten Christof Prassl vorgeschlagen. Mit der Nominierung des 35-jährigen DLG-Bediensteten erhalten die Bereiche Sport und Freizeit in der Stadt Weiz eine noch stärkere Stimme.
In den Gemeinderat rückt Gerd Holzer nach. Der 48-jährige Technische Direktor der Stadt Weiz und Geschäftsführer der Fernwärme Weiz war bereits von 2005 mit Unterbrechungen bis 2014 Mitglied des Gemeinderates. Holzer wird von Bürgermeister Erwin Eggenreich auch die Position des Referenten für Verkehr, Mobilität, Sicherheit und Infrastruktur übernehmen und sich dieser Aufgabe mit vollem Einsatz widmen.
Beschlossen wird diese personelle Neuausrichtung bei der nächsten Gemeinderatssitzung am 29. März. Aufgrund der absoluten Mehrheit der SPÖ werden die Neubesetzungen aber wohl nur mehr eine reine Formsache werden.

Mehr zum Rücktritt von Iris Thosold lesen sie hier: https://www.meinbezirk.at/weiz/c-politik/vizebuergermeisterin-in-weiz-tritt-zurueck_a4538144


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen