Österreich Urlaub
Campingurlaub 2020 sehr gefragt

In der Größe nach oben gibt es für "Wohnmobile" fast keine Grenzen.
5Bilder
  • In der Größe nach oben gibt es für "Wohnmobile" fast keine Grenzen.
  • Foto: Hofmüller (5x)
  • hochgeladen von Josef Hofmüller

Für die meisten Menschen gehört die Urlaubszeit zur wertvollsten Zeit des ganzen Jahres. Deshalb ist es auch nicht verwunderlich, wenn auch in schwierigen Zeiten Reisen dennoch geplant werden. Einige haben dieses Jahr ihre bevorzugten Reisegewohnheiten über Bord geworfen und wollen erstmals neue Wege gehen bzw. fahren. Reisemobile und Wohnwagen sind in der jetzigen Zeit sehr gefragt, Campingurlaub ist vermehrt angesagt.

Einfach selbst hinters Steuer gesetzt und los geht’s. Weit, vielleicht weiter oder doch ganz weit weg. Alles steht einem dabei offen. Die Steirer werden diesmal eher wahrscheinlich heimische Gefilde ansteuern, um einmal das eigene Land zu erkunden. Wie schön die Heimat ist, wissen viele eigentlich gar nicht, die Billigflüge in der Vergangenheit verleiteten einem oft dazu, das wunderschöne Land Österreich zu verlassen. Diesmal lautet nicht das Motto „Überwintern wo die Sonne scheint“, sondern einfach "Im Sommer die Seele im eigenen Land baumeln zu lassen". Viele unzählige, malerische Gegenden laden förmlich ein, die schönste Zeit des Jahres bei uns in Österreich zu verbringen.

Späterer Start

Die Saison der Reisemobil Branche hätte eigentlich schon beginnen sollen. Aber Aufgrund Corona haben viele Kunden Ihren Urlaub für 2020 entweder verschoben oder gar abgesagt.
Wie uns etwa das Reisemobile und Wohnwagencenter Robert Harrer in Passail mitteilte, hätten viele Ihrer Kunden schon Ende Mai, Anfang Juni Richtung Norwegen, Schweden oder aufs Nordkap aufbrechen wollen. Aber Aufgrund der jetzigen Situation war es für viele einfach zu ungewiss, wie sich die Lage in den Urlaubszielen entwickeln würde. Außerdem haben viele der Kunden mehrere Wochen in den südlichen Regionen verbringen wollen. Deshalb hofft man jetzt, das ab Juli die Nachfrage nach Wohnmobilen wieder steigen wird. Zum jetzigen Zeitpunkt ist es noch möglich, sich ein Fahrzeug für die nächsten Monate auszuleihen.

Sicherer Urlaub

Für viele Steirer ist es wichtig, sich in der Urlaubszeit bestens zu erholen und  trotzdem auf Nummer sicher zu gehen. Deshalb entscheiden sich viele Urlaubshungrige für die Variante eines Campingurlaubs, abseits der großen Trubel. Hier kann jeder individuell seine Tage in den eigenen "Vier Wänden" verbringen und vielleicht jeden Morgen an einem anderen Ort aufwachen und vor dem eigenen " rollendem Heim" frühstücken. Oder auf einem der unzähligen Campingplätzen bei einem kleinen Frühstückstratsch mit dem "Stell-Nachbar" in den Tag starten. Die Steiermark bietet dazu viele Möglichkeiten, dem eigenen Land die Treue zu halten. Eine Win-Win Situation für den Urlauber und auch für die heimische Wirtschaft.

Autor:

Josef Hofmüller aus Weiz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen