Beste Torschütze der Herbstsaison aus dem Bezirk spielt in Markt Hartmannsdorf

Patrick Wiedner aus Markt Hartmannsdorf weist die beste Torquote der Bezirksklubs auf.
2Bilder
  • Patrick Wiedner aus Markt Hartmannsdorf weist die beste Torquote der Bezirksklubs auf.
  • Foto: USV Markt Hartmannsdorf
  • hochgeladen von Ulrich Gutmann

Der Fußball geht in die Winterpause. Viele Treffer wurden erzielt. Statistisch gesehen hat der Markt Hartmannsdorfer Patrick Wiedner die beste Torquote im Bezirk. Er schaffte es, in der 1. Klasse Süd A in elf Spielen 13 Mal zu jubeln und hat somit eine Torquote von 1,18.

Schlemmer auf Platz zwei

Der zweitbeste Wert kommt aus der Gebietsliga Ost. Beim USK Puch bei Weiz schaffte es Christian Schlemmer auf 15 Treffer in 13 Spielen. Er hat somit eine Durchschnittsquote von 1,15 Toren pro Spiel. Mit Josip Segedi (1,09) geht der letzte Stockerlplatz ebenso nach Markt Hartmannsdorf.

Unterliga-Topscorer folgen dahinter

Die Topscorer der Unterliga Ost folgen knapp dahinter. Christoph Mandl hat eine Torquote von 1,08 dicht gefolgt von Ilztals Harald Fleischhacker. Er traf statistisch gesehen genau wie Sinabelkirchens Goalgetter Martin Pfeifer in jedem Spiel.
Die meisten Tore erzielte übrigens David Gräfischer vom FC Gleisdorf. Er drehte in der Regionalliga 16-mal zum Torjubel ab, hatte jedoch 18 Spiele zur Verfügung.

Patrick Wiedner aus Markt Hartmannsdorf weist die beste Torquote der Bezirksklubs auf.
David Gräfischer konnte im Herbst 16 Tore erzielen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen