Bezirksderbys in der Oberliga

Anger tritt am Wochenende in Krottendorf an. Beide Teams wollen mit einem Erfolg die letzten zwei Niederlagen vergessen.
2Bilder
  • Anger tritt am Wochenende in Krottendorf an. Beide Teams wollen mit einem Erfolg die letzten zwei Niederlagen vergessen.
  • Foto: Iris Bloder
  • hochgeladen von Ulrich Gutmann

Mit Pischelsdorf gegen Fladnitz (Freitag um 19 Uhr) und Krottendorf gegen Anger (Samstag um 17 Uhr) warten in der elften Runde der Oberliga Süd-Ost zwei Bezirksderbys auf die Zuseher.

Die Pischelsdorfer gehen nach zwei Siegen hintereinander mit Selbstvertrauen ins Heimspiel gegen die Elf von Trainer Ekrem Dag. Im Vorjahr konnte sich im Duell der beiden Teams jeweils das Heimteam klar durchsetzen. Fladnitz' Sahbegovic und Co. werden alles daran setzen, diese Serie zu beenden.

Ein Spiel der Tabellennachbarn gibt es mit Krottendorf (11. Platz) gegen Anger (10. Platz). Beide Teams waren in den letzten Spielen nicht in Hochform, würden sich aber mit einem Sieg vom Tabellenende ein wenig absetzen.

Anger tritt am Wochenende in Krottendorf an. Beide Teams wollen mit einem Erfolg die letzten zwei Niederlagen vergessen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen