Eishockey Entscheidungsspiel

5Bilder

Vereinsvorstand und die Spieler selbst rührten kräftig die Werbetrommel und zum Dank bekamen die rund 200 Zuseher ein rassiges Spiel bei freiem Eintritt und Freibier zu sehen.
Nach einem Einlaufen mit dem Weizer Maskottchen BULLY startete das Spiel mit sehr hohem Tempo. Es entwickelte sich ein offener Schlagabtausch mit Chancen auf beiden Seiten. In der 8. Spielminute waren es aber zum Leidwesen der Heimischen die Gäste aus Frohnleiten, die das 1:0 bejubelten. In Überzahl war Marc Trummer zur Stelle und konnte die Scheibe im Tor von Robin Bauer unterbringen. In den darauffolgenden Minuten waren die Gäste überlegen, scheiterten immer wieder am Schlussmann der Bulls, der in der 15. Spielminute sogar einen Penalty entschärfen konnte.

In den weiteren Spielminuten war das Spiel der Bulls geprägt von Fehlpässen und Eigenfehlern, welche die Gäste aus Frohnleiten immer wieder gefährlich vor dem Tor auftauchen ließen. Doch in der 28. Spielminute konnte Michael Ortner einen Schuss seines Bruders Patrick unhaltbar für den Gäste-Tormann zum Ausgleich abfälschen. Bereits eine Minute später stellte Manuel Laritz wieder die Führung für Frohnleiten her. In der 39. Spielminute konnten abermals die Gäste jubeln und somit ging es mit einem 1:3 aus Sicht der Heimmannschaft in die letzte Drittelpause.

Im letzten Drittel versuchte Weiz/Hartberg das Spiel zu drehen – in der Schlussphase nahm Coach Christian Hofmaier noch den Torhüter für einen sechsten Feldspieler vom Eis doch auch dies brachte nichts mehr, der Endstand lautete 1:3 und die SPG beendet die Meisterrunde auf dem 4. Tabellenplatz.

Am kommenden Samstag, dem 3.2.2018, trifft Weiz/Hartberg nun im Viertelfinale zu Hause auf den ATSE Graz. Spielbeginn in der Weizer Stadthalle ist um 20.00 Uhr. Wenn sich die Mannschaft auf ihre Stärken wie Kampf, Einsatz und Leidenschaft besinnt, ist ein Aufstieg ins Halbfinale möglich!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen