Stockschießen auf Eis
Internes Knödelschießen der Feuerwehr Gleisdorf in Urscha!

Beim jährlichen Knödlschiessen matchten sich die Feuerwehrmitglieder mit Ihren Angehörigen gegeneinander!
75Bilder
  • Beim jährlichen Knödlschiessen matchten sich die Feuerwehrmitglieder mit Ihren Angehörigen gegeneinander!
  • hochgeladen von Gerald Dreisiebner

Zur Kameradschaftspflege und zur Gaudi veranstaltete die Feuerwehr Gleisdorf ein Knödelschießen für ihre Mitglieder und deren Partner. Bedingt durch das eher warme Wetter konnte trotztem in Urscha neben der Halle auf Eis geschossen werden. Es wurde zuerst zwei Gruppen ausgelost, um dann in 3-gewonnenen Partien das Essen zu eruieren, in 3-Partien wurde dann das Trinken und schlussendlich noch in 2-Entscheidungspartie die Ehre ermittelt. Bei den Partien ging es einige Mal sehr knapp her und es entschieden oft Millimeter, sowie der letzte Schuss. Das Knödelschießen wurde vorzüglich von Obmann des ESV Urscha und Feuerwehr- Kassier HLM d. V. Hannes Wippel organisiert, und er konnte 34 TeilnehmerInnen begrüßen. Anschließend gab es beim GH. Schwab noch einen traditionellen Bauernschmaus mit Knödel zur Stärkung der Teilnehmer. Bei der Siegerehrung wurden noch der beste Schütze, sowie die beste Schützin mit Geschenken belohnt.
Auch die "Stingler" (Eisstock nicht ordentlich geschossen) wurden vom Ortskommandanten HBI Jürgen Hofer und Hannes Wippel mit einen kleinen Eisstock ausgezeichnet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen