Karateclub Gleisdorf: Erfolgreiche Gürtelprüfungen!

die glücklichen Prüflinge!
4Bilder

Am Mittwoch, dem 5.Juli 2017 fanden die halbjährlichen Gürtelprüfungen des Karateclub Gleisdorf statt. Da sich die Turnhalle der VS Gleisdorf in Umbau befindet, wurde diese Gürtelprüfung erstmals im Freien

, und zwar auf der wunderschönen Wiese vor dem Gleisdorfer Wellenbad abgehalten mit dem Vorteil nach dem anstrengenden Training konnte man noch eine kleine Abkühlung im Wellenbad genießen! Für alle Zaungäste und Interessierten: Der nächste ANFÄNGERKURS startet am Mittwoch, dem 13. September 2017 um 18.00 Uhr in der Halle der VS Gleisdorf.

Aber nun zur Prüfung: Diesmal stellte sich eine Gruppe von insgesamt 29 Prüflingen, darunter gleich 10 Anfänger dieser Herausforderung vor den gestrengen Augen der Prüfungskommission, welche sich aus den leitenden Trainern, Yasmin Hörner-Bassa (3.Dan), Michael Schmid (3.Dan) und Robert Bassa (6.Dan) zusammensetzte. Das eifrige Training der letzten Monate wurde schlussendlich mit der berühmten „weißen Fahne“ belohnt: Sämtliche Karateka schafften ihre Gürtelprüfung und erhielten am Ende des Abends die begehrte, offizielle Kyu-Urkunde des Österreichischen Karatebundes überreicht.

Autor:

Yasmin Hoerner-Bassa aus Weiz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.