Motorsport
Passailer Duo erreicht den ORC 2000 Gesamt-Sieg 2019

Das flotte Dream-Team Martin Pucher und Petra Foit bringt nach einer fulminanten Rallye-Saison den Gesamtsieg im sogenannten österreichischen Rallye Cup 2000 (ORC 2000) nach Passail!

Bei der Citroen Saxo-Crew, den Sponsoren und den Fans ist die Freude natürlich riesengroß! Der Weg zu diesem grandiosen Ergebnis war kein leichter, denn schon zu Beginn dieses Jahres musste man die Jänner-Rallye auslassen. Somit griff das Duo erst bei der 2. Meisterschaftsrallye in der Südsteiermark in die Punktejagd ein und sorgte gleich einmal für Furore, indem sie den ausgezeichneten 1. Klassenplatz und damit wertvolle 28 Punkte einfuhren.

Martin Pucher: " Wir haben damit offenbar den Grundstein für das Endergebnis gelegt. Dann ging es frohen Mutes und voll motiviert nach Kärnten zur Lavanttal Rallye. Auch dort konnten wir mit 19 erreichten Punkten sehr gut nachlegen.“

Co-Pilotin Petra „Pezi“ Foit: "Unser Citroen Saxo wurde von uns und unseren Technikern jedes Mal auf Herz und Nieren gecheckt, um nur ja keinen technischen Defekt zu riskieren. Die vielen Stunden in unserer Garage haben sich echt ausbezahlt!“
Nach Kärnten ging es wieder zurück in die Steiermark zur Wechselland Rallye im Raum Pinggau/Friedberg. Dort warteten beinharte und sehr schnelle Sonderprüfungen auf die Beiden. Mit 17 weiteren Zählern am Schluss der Rallye punktete man wieder ausgezeichnet und konnte sich so ein wenig von der sehr starken Konkurrenz absetzen. Das war insofern wichtig, weil Martin und Petra den nächsten Meisterschaftslauf auslassen mussten, da sie voll in die Organisation der Rallye Weiz involviert waren.
Nach der Rallye Weiz musste man also in Niederösterreich wieder ganz stark fahren, um die Nuller-Runde wieder aufzuholen. Das immer gut gelaunte Team mit Martin und Petra erreichte wertvolle 11 Punkte, und stellte damit wieder die gleiche Ausgangssituation wie vor der Rallye Weiz her, weil ihr stärkster Konkurrent (Alfred Leitner/NÖ) in Weiz auch nicht mehr als 11 Punkte erreicht hat.
Somit war es klar: Wer bei der letzten Rallye im Waldviertel vorne ist, der gewinnt den ORC 2000 Cup 2019. Also nochmal viele Stunden der Vorbereitung in der Garage, jede Schraube kontrollieren, um nur ja keinen technischen Ausfall zu provozieren.
Martin: „Es war schon eine Mega-Anspannung bei uns. Aber wir haben nicht nur unser Auto technisch bestens vorbereitet, sondern auch uns und sind bei unseren Freunden, Günther und Bianca-Marina Stampfl, in deren Fitnessstudio für viele Stunden körperlich aktiv gewesen. Das hat sich offenbar ausbezahlt, denn wir hatten bei der Rallye W4 zu keiner Zeit Probleme mit unserer Kondition.“
Die angesprochene W4 Rallye ist die einzige Schotterrallye in Österreich und dementsprechend natürlich sehr, sehr fordernd – für Mensch und Rallyeauto gleichermaßen.
Martin und Petra machten alles richtig! Sie fuhren so, dass sie einerseits vor ihrem Konkurrenten Fredi Leitner blieben, andererseits aber so vorsichtig wie möglich, um eben keinen Ausfall zu riskieren. Schlussendlich bedeutete diese hervorragende Arbeit den Gesamtsieg des ORC 2000 Cups 2019.

Autor:

Ulrich Gutmann aus Weiz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.