Passailer Reiter sind österreichische Vizestaatsmeister

2Bilder

Die Bundesländermannschaftsmeisterschaften in der Vielseitigkeit fanden heuer in Laintal/Trofaiach statt.
Das Team Steiermark, vertreten durch Katrin Khoddam-Hazrati und Ingrid Raab (beide RC Donnersbach Team Riedl), Lisa Held (RC Rosenberg) und Lea Zieger (RF St. Margarethen/R.) sowie den Passailern Robert Mandl und Dominik Riener, erreichten hinter Oberösterreich den ausgezeichneten 2. Rang.
Das steirische Team präsentierte sich in der sehr anspruchsvollen Veranstaltung von der besten Seite. Robert Mandl vom PSG Almenland startete auf Galante erstmals in der Vielseitigkeit und konnte dem Team wesentlich helfen. Dominik Rieners Pferd Walide stammt aus der Zucht der Familie Schrenk.
Wenige Wochen zuvor konnte sich Dominik über den Sieg bei den österreichschen Heeresverbandsmeisterschaften in der Vielseitigkeit, ausgetragen im Gelände der Theresianischen MilAk in Wr. Neustadt, freuen. Den Erfolg möglich machte Chelsea, ebenfalls aus der Zucht der Fam. Schrenk.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen