Bundesländercup 2019
Steirische SeniorInnen holen Silber beim Bundesländercup 2019

2Bilder

Das vergangene Wochenende stand ganz im Zeichen des Seniorentennis. Der Bundesländercup 2019 - das „Masters“ der besten SpielerInnen der Altersgruppen 40/50/60/70 - ging mit Halbfinale am Samstag und Finale am Sonntag in Maria Lanzendorf zu Ende.
Trotz einiger Ausfälle war das steirische Team am Samstag wieder bestens aufgestellt, konnte einen 11:8 Sieg gegen das Team aus Salzburg erreichen und so das Finalticket lösen. Die sehr starken Niederösterreicher, Sieger des zweiten Halfinales (11:10 gegen Oberösterreich), standen dem steirischen Team am Sonntag im Finale gegenüber und konnten alle engen Matches für sich entscheiden. Damit konnte sich NÖ zum erstenmal nach 15 Jahren den Titel holen und der ÖTV Seniorenreferent Alfred Schwab überreichte den großartigen Spielerinnen und Spielern der Steiermark die wohlverdiente Silbermedaille.
Der Weizer Andreas Kopp (Nr.1 Herren 40) war ebenfalls wieder mit von der Partie. Kopp gewann im Halbfinale nach einer starken Leistung gegen Ex-Daviscup Spieler Gerald Mandl in 2 Sätzen, im Finale war Kopp dann gegen den mehrfachen Senioren-Staatsmeister Gallus Haderer allerdings chancenlos. "Die letzten Wochen waren sehr intensiv, aber es hat richtig Spaß gemacht mit Pokorny, Pfann, Dragomir, Fauth, Resch, Muhr usw. in einer Mannschaft zu spielen. Unser Team hat unglaubliche Leistungen erbracht und das Niveau beim Finalturnier war richtig stark. Die stärksten Senioren-Spieler von Österreich sieht man so zusammen nur ganz selten", sagte Kopp nach dem Finale.

Autor:

ASKÖ Tennis aus Weiz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.