Veronika Windisch
Weizer Weltmeisterin im härtesten Sport der Welt

3Bilder

Einen Riesenerfolg durfte Veronika Windisch feiern. Die Weizerin wurde Weltmeisterin im Ice Cross Downhill. Aber auch zwei andere Weizer zeigten ihr Talent in einer der härtesten Sportarten der Welt, denn bei den Junioren gab es zwei Top-15 Platzierungen.
Nik Begander schaffte es auf den elften Rang. Nur knapp dahinter auf Position 13 beendete Jakob Begander die Weltmeisterschaft in Russland. Marco Dallago war verletzungsbedingt nicht dabei.

Universaltalent aus Weiz

Einen Viererpack, gemessen an österreichischen Meistertiteln, hatte das Weizer Multisporttalent Veronika Windisch bereits geschafft. Zum Bahnrad-Staatsmeistertitel, dem Titel im "Inline Speed Skate"-Marathon und einem Staatsmeistertitel im "Short Track" gesellte sich 2019 ein österreichweiter Erfolg im "Ice Cross Downhill" hinzu. Nun gab es bei der Weltmeisterschaft in Moskau die Krönung mit einem internationalen Erfolg.
Ice Cross Downhill ist eine Mischung aus Eislaufen, Boardercross und Downhill. Es treten im Wettbewerb vier Läufer gegeneinander an und rasen in Eishockeyausrüstung auf Schlittschuhen den Eiskanal mit einigen Hindernissen und Engstellen bergab.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen