Bezahlte Anzeige

GUT BERATEN:
Guter Rat: Wie funktioniert häusliche Pflege

2Bilder

Alle zwei Wochen gibt Steuer- und Unternehmensberater Mag. Erich Wolf "einen guten Rat"

Die Betreuung von betreuungsbedürftigen Personen in Privathaushalten kann durch selbständig tätige (Werkvertrag) oder unselbständig tätige (Dienstvertrag) Betreuungspersonen erfolgen.

– Selbständige Hausbetreuung:
Betreuer(in) schließt mit der zu betreuenden Person einen Werkvertrag ab. Diese meldet das Gewerbe bei der Gewerbebehörde an, meldet sich bei der SVS der Selbständigen und erklärt beim Finanzamt Einkünfte aus Gewerbebetrieb. Wohnt ein(e) ausländische(r) Betreuer(in) im Haushalt der bereuten Person, muss sie bei einem Jahreseinkommen über € 11.000,-- eine Einkommen-steuererklärung abgeben.

– Nicht selbständige Hausbetreuung:
Betreuer(in) steht im Dienstverhältnis zu einer Trägerorganisation (Caritas, Volkshilfe,...), dann hat die betreute Person keine Melde- und sonstigen Verpflichtungen.
Schließt der/die Betreuer(in) direkt mit der betreuten Person einen Dienstvertrag ab, treffen letztere die Pflichten eines Arbeitgebers (GKK-Anmeldung vor Arbeitsbeginn; Berechnung und Abfuhr der SV-Beiträge, der Lohnsteuer und der Lohnnebenkosten; Mtl. Lohnabrechnung,...)

Guter Rat:
Sympathie, Verantwortungsbewusstsein und Qualifikation der Betreuungspersonen und ein Kostenvergleich sind entscheidend.

Wir sind nur einen Anruf weit entfernt.

WOLF & PARTNER
Steuerberatungs- und
Unternehmensberatungs-GmbH

8200 Gleisdorf, Weizerstraße 35 /1
Tel 03112/5515 - 0, Fax-DW-22
office@wolf-partner.at

8283 Bad Blumau, Speilbrunn 21
Tel 03383/30040-0, Fax-DW-14
kanzlei@wolf-partner.at
www.wolf-partner.at

Autor:

WOCHE für den Bezirk Weiz aus Weiz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen