Amü­se­ment, Selfies und fliegende Bananen
Investmentpunk Gerald Hörhan rüttelte Jungunternehmer wach

Die "Junge Wirtschaft Weiz" freute sich, Investmentpunk Gerald Hörhan im Hotel Ambio zu begrüßen.
9Bilder
  • Die "Junge Wirtschaft Weiz" freute sich, Investmentpunk Gerald Hörhan im Hotel Ambio zu begrüßen.
  • hochgeladen von Kevin Lagler

LUDERSDORF. Er polarisiert und motiviert gerne; möchte seiner Zuhörerschar die Augen öffnen. Wenn er sein Wissen und seine Erfahrungen an andere weitergibt, nimmt er sich kein Blatt vor den Mund. Mit Mainstream will er nichts am Hut haben – nicht nur optisch ist er ein Punk, sondern auch im Herzen ein Nonkonformist!

Die Rede ist von Investmentbanker, Querdenker, Unternehmer und Buchautor Gerald Hörhan, der sich einen Namen als "Investmentpunk" gemacht hat. Auf Einladung der "Jungen Wirtschaft" legte der Wiener im Zuge der JW-Roadshow auch einen Stop im Hotel Ambio in Ludersdorf ein.

Mit im Gepäck hatte der einstige Harward-Student vier Gründe, warum Unternehmer in den nächsten Jahren scheitern würden. Mit vielen Beispielen aus der Praxis unterstrich Hörhan die Bedeutsamkeit des Online-Marketing in der New Economy (neuen Wirtschaft).

"Die Online-Präsenz ist entscheidend, ob du etwas verkaufst oder nicht."

Den Vortrag selbst gestaltete der 42-Jährige lebendig und interaktiv – zur Freude der Teilnehmer, die fleißig seine Fragen beantworteten. Dabei warf der Vortragende all jenen, die besonders gute Antworten lieferten, Bananen von der Bühne aus als Belohnung zu. Im Anschluss an den Vortrag kamen die jungen Unternehmer auf den Geschmack, bei einem gemütlichen Beisammensein ihr Netzwerk auszubauen und zu pflegen.

Vier Gründe des Scheiterns

  1. Mangelnder Vertrieb

"Der Vertrieb verändert sich in fundamentalster Form", sagt Gerald Hörhan.
Wer sich nicht mit der Bedeutsamkeit von Algorithmen und des Online-Marketing, im Speziellen mit seiner digitalen Visitenkarte, auseinandersetzt, laufe Gefahr zu ban­k­rot­tie­ren

2. Mangelnde Finanzierung

Falsche Cashflow- und Finanzplanung sei laut Hörhan der nächste Grund, warum viele Unternehmer scheitern. Der Investmentpunk warnt davor, dass Unternehmer nicht über ihre Verhältnisse leben und stattdessen besser einen soliden Finanzplan erstellen sollten.

3 a Unstimmigkeiten mit Geschäftspartnern/Gesellschaftern
3 b Scheidung ohne Ehevertrag/private Streitigkeiten

4. Intellectual property

Geistiges Eigentum gehört bestens geschützt. Damit verbunden spielt auch die Informationssicherheit eine große Rolle. Ein Tipp von Hörhan aus der Praxis: Verträge genauestens durchlesen und erst dann (!) unterzeichnen.

Wer ist Gerald Hörhan?

Gerald Hörhan, MSc ist ein österreichischer Investmentbanker, Querdenker, Unternehmer und Publizist. Er studierte Angewandte Mathematik und Betriebswirtschaft in Harvard und arbeitete danach als Investmentbanker in New York und Frankfurt am Main. Mit harter Arbeit und Disziplin legte er den Grundstein für den Aufbau seiner eigenen Unternehmensgruppe im Bereich Investmentbanking, Immobilien und Online-Education.
Quelle: www.investmentpunk.com

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen