Spatenstich
Strobl Bau-Holzbau investiert in den Standort Weiz

Der Symbolakt zum Start der neuen Lagerhalle ist erfolgt und spiegelt die gute Entwicklung der Firma wieder.
26Bilder
  • Der Symbolakt zum Start der neuen Lagerhalle ist erfolgt und spiegelt die gute Entwicklung der Firma wieder.
  • Foto: WOCHE
  • hochgeladen von Andreas Rath

Der Spatenstich für die neue Halle bei Strobl Bau-Holzbau in Weiz wurde gesetzt. 

Nach zahlreichen Investitionen sowie Vergrößerungen in den letzten Jahren, zum Beispiel mit der "OASIS Wohnwelt" und der Spenglerei, geht die Firma Strobl Bau-Holzbau einen weiteren Schritt in eine nachhaltige Zukunft. Während die industrielle Fertigung von Holzfertigteilen im Jahr 2002 bereits begann und seit damals bereits rund 3.000 Holzbauprojekte damit maßgeblich verbessert wurden, investiert man jetzt in den Ausbau einer zukunftsweisenden Technologie. Ein roboterunterstütztes Elementbauportal für Holzfertigteile wird in der bestehenden Halle errichtet, weshalb für die Lagerung eine neue 1.500 Quadratmeter große Halle im Anschluss an den Bestand errichtet werden muss. Mit dieser großen Investition sichert das Team rund um die Familie Strobl Arbeitsplätze und rüstet sich für eine erfolgreiche Zukunft. Beim Spatenstich waren neben der Geschäftsleitung und dem Bürgermeister auch ein Gutteil der Belegschaft dabei.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen