Tennisspaß im Gleisdorfer „Naturtennisstadion mit Solartribüne“

Der Gleisdorfer Tennisverein bezieht, als einer der ersten Tennisvereine Österreichs, seinen Strom für die Tennishalle, den Tennisplatz und die Gaststätte, aus einer Photovoltaikanlage. Diese ist auf auf dem Dach der Tennishalle sowie der Tribüne montiert und nun die größte Gleisdorfer „Dachphotovoltaikanlage“ mit einer Leistung von 100,8 Kilowatt Peak und einer Fläche von 662 m². Im August wurden die 510 montierten Photovoltaikmodule in Betrieb genommen und als netzgekoppelte Anlage an das öffentliche Stromnetz angeschlossen.
Ein Teil der Module, nämlich 360 Stück mit einer Fläche von 461 m² und einer Leistung von 73,8 Kilowatt Peak, wurden auf dem Dach der Tennishalle montiert. Der andere Teil, mit 150 Stück Module, einer Fläche von 201 m² und einer Leistung von 27 Kilowatt Peak, als Dach der Tennisplatz Tribüne.
Die Photovoltaikanlage wird ca 100.000 kWh Strom im Jahr erzeugen. Damit kann der Strombedarf der Tennisanlage mehrfach abgedeckt und ca 60.000 kg CO2 eingespart werden. Weil der Solarstrom energieeffizient verwendet werden soll und sich das Stadion umweltfreundlich präsentieren möchte, wurde auch die alte „energiefressende“ Beleuchtung der Tennishalle durch neue, energiesparende Leuchtkörper ersetzt. Geplant und errichtet wurde die Ökostrom geförderte Photovoltaikanlage übrigens von Feistritzwerke-Stewag GmbH, die diese Anlage auch betreibt.

Autor:

Manuel Gärtner aus Weiz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.