Unser Sport 2000 Lieb Markt wurde als Händler des Jahres ausgezeichnet

SPORT 2000 Lieb Markt wurde in der Kategorie Größte Umsatzsteigerung im Eigengeschäft zum „Händler des Jahres“ ausgezeichnet. V.l.n.r.: Johannes Trauner (Vorstand / Obmann), Dr. Holger Schwarting, (Hauptamtlicher Vorstand), Arch DI Josef Gasser und Mag. Margit Gasser (Geschäftsführung SPORT 2000 Lieb Markt), Peter Trappel (Aufsichtsrat), Herr Peter Günther (Vorstand)
  • SPORT 2000 Lieb Markt wurde in der Kategorie Größte Umsatzsteigerung im Eigengeschäft zum „Händler des Jahres“ ausgezeichnet. V.l.n.r.: Johannes Trauner (Vorstand / Obmann), Dr. Holger Schwarting, (Hauptamtlicher Vorstand), Arch DI Josef Gasser und Mag. Margit Gasser (Geschäftsführung SPORT 2000 Lieb Markt), Peter Trappel (Aufsichtsrat), Herr Peter Günther (Vorstand)
  • Foto: Sport 2000
  • hochgeladen von Ulrich Gutmann

Sport 2000 zeichnete bei seiner Generalversammlung die „Händler des Jahres“ aus und zeichnete dabei auch die Geschäfte unseres Bezirkes aus.  Sport 2000 Lieb Markt mit Geschäften in Gleisdorf, Weiz und Birkfeld hat das Rennen in der Kategorie „Größte Umsatzsteigerung im Eigengeschäft“ für sich entschieden.
In der Kategorie „Größte Umsatzsteigerung im Eigengeschäft und Streckengroßhandel“ gewann Sport 2000 Rankl, der Filialen in Schladming, Wien, Eben und Kirchdorf führt.
Beide sind seit Jahren fester Bestandteil der Sport 2000 und bieten Kunden Beratung auf bestem Niveau. „Sport 2000 Rankl und Sport 2000 Lieb Markt leisten mit ihrem Fokus einen wesentlichen Beitrag zum Erfolg von Sport 2000. Sie zeigen vorbildlich, dass auch im wandelnden Sportfachhandel herausragende Umsätze erzielt werden können. Wir hoffen von ihren Erfolgen lernen zu können und freuen uns auf die weitere gemeinsame Zukunft“, gratuliert Dr. Holger Schwarting, Vorstand von Sport 2000 Österreich, den beiden Händlern des Jahres.

Autor:

Ulrich Gutmann aus Weiz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.