07.07.2017, 10:43 Uhr

Bauerntheater St.Josef

Der PVB Gleisdorf ist am 6.Juli zum 2. Mal zum Bauerntheater St.Josef gefahren.
75 Teilnehmer sahen das Stück „Der Entenkrieg“ von Walter Pfaus
In gewohnter Manier gaben die Schauspieler ihr Bestes und unterhielten das Publikum mit einem immer aktuellem Thema und pfiffigen Dialogen, sowie unerwarteten Wendungen. Das es sich nicht um einen kindischen Streit unter Nachbarn handelte, sondern um schlitzohrige Propaganda für einen guten Zweck, stellte sich erst am Ende heraus. Wie immer verzichtete man nicht auf einen Pantoffelhelden, einer Tratschtante und ein wenig Politik.
Nicht einmal eine Unterbrechung durch ein Gewitter konnte die gute Stimmung trüben, denn es wurde nach einer kurzen Pause weiter gespielt.
Gutes Essen und Trinken, sowie die gemütliche bäuerliche Atmosphäre rundeten das Erlebnis ab. Das „Theater am Bauernhof“ ist eine Reise wert!
Der nächste Ausflug ist schon am 13.07. und zwar der Oma-Opa-Enkerl Ausflug in den Tierpark Preding.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
4.417
Franz Binder aus Weiz | 08.07.2017 | 17:41   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.