15.12.2017, 15:31 Uhr

Gedicht: "Der Advent" von Tobias Salzger

Der 9-jährige Tobias Salzger aus Neudorf bei St. Ruprecht schrieb ein Gedicht über die Weihnachtszeit. (Foto: Ernst Gutmann)
"Draußen schneits, drinnen heizts. 
Der Schnee ist kalt, Weihnachten ist bald.
Der Christbaum ist geschmückt, alle sind verrückt. 
Kekse werden gegessen, auf die Geschenke wird nicht vergessen.
Die erste Adventkerze brennt, die schönste Zeit ist der Advent.
Das Vogelfutter wird gepickt, Pullover werden gestrickt. 
Die zweite Kerze leuchtet hell, die Kinder Rodeln schnell.
Die dritte Kerze wird entzündet, der Weihnachtsmarkt wird gegründet.
Bald ist es soweit, ich bin bereit.
Ich freue mich schon sehr, Heilig Abend kann her.
Endlich! Heut ist Weihnachten.
Alle freuen sich und ich freue mich für dich.
Das Christkind war da, das wusste ich, weil ich die Bescherung sah."

FROHE WEIHNACHTEN wünscht der 9-jährige Tobias Salzger aus Neudorf bei St. Ruprecht!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.