04.09.2016, 19:30 Uhr

2. Dämmerschoppen der Helferschaft des Roten Kreuz in Gleisdorf

Bürgermeister Christoph Stark im Kreise der Organisatoren des Dämmerschoppen in der Einsatzzentrale des Roten Kreuz in Gleisdorf
Zu einen wahren Volksauflauf entwickelte sich der heurige 2.Dämmerschoppen der Mitarbeiter der Rotkreuz- Ortsstelle Gleisdorf . Hunderte Besucher strömten zu einem geselligen Beisammensein bei der Dienststelle, darunter auch Bürgermeister Christoph Stark , Rot- Kreuz -Bezirksstellenleiter Mirko Franschitz , und Abordnungen der Feuerwehren von Gleisdorf und Ludersdorf unter ihren Abschnittsbrandinspektor Josef Plank Diesmal haben die Organisatoren um Ortsstellenleiter Mario Keusch und seinem aktiven Team wieder einiges auf die Beine gestellt. So gab es Stimmungsmusik und Unterhaltung mit der Gruppe „ Die lustigen Karl „ und kulinarische Genüsse, sowie auserwählte Weine der Region , die von den zahlreichen Besuchern zu genüge gustiert wurden.
Ein Glückshafen mit zahlreichen Warenpreise rundeten diese Veranstaltung in der Stadt Gleisdorf ab.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.