03.04.2017, 13:16 Uhr

3. Figurentheater Festival in Gleisdorf

Obfrau vom Verein zur Förderung der Theaterkultur, Elfi Scharf mit der Puppe "Frau Hedwig" zu beginn der Veranstaltung im forumKloster.
Gleisdorf: forumkloster | Alle zwei Jahre geht in Gleisdorf das Figurentheater Festival „Puppille“ über die Bühne. Das Festival hat sich nach bisher zweimaliger Durchführung nach 2013 und 2015 ganz wunderbar in der Region etabliert. Es ist eine enorme kulturelle Bereicherung für die Stadt Gleisdorf, aber auch weit darüber hinaus bekannt.
Am 3. Figurentheater Festival gastierten 12 Ensembles aus Österreich, Italien, Deutschland und Estland, mit 26 Vorstellungen an vier Tagen in Gleisdorf. Produktionen für Kinder und Erwachsene haben das forumKLOSTER verzaubert, in die Phantasie entführt, mit heiteren, skurrilen und nachdenklichen Geschichten Jung und Alt zum Staunen, Lachen und Bewundern gebracht.
Organisiert wurde diese mehrtägige Veranstaltung vom Verein zur Förderung von Theaterkultur, unter ihrer Obfrau Elfriede Scharf und Veronika Graf.
Bei der Eröffnungsfeier war Kulturreferent GR Luis Reisenhofer ebenso anwesend wie eine Vertretung von Kulturlandesrat Christian Buchmann. Von "Agathe Notnagl" (Natascha Gundacker) Moderiert & von "Herr Nachbar" (Joachim Berger) Musikalisch begleitet wurde. Danach wurde von Marotte Figurentheater das Stück "Django - Die Rückkehr" - Ein harter Western mit Helden aus Weichholz mit Marionetten aufgeführt.
Auch 2019 ist das 4. Figurentheater Festival in Gleisdorf wieder angedacht.

Mehr Infos: Puppille
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.