02.06.2016, 11:18 Uhr

Abschlussprüfungskonzert

Gleisdorf: Haus der Musik |

Katja Heine und Maximilian Ofner spielten mit Bravour in Gleisdorf.

Die zwei Schüler von Hannelore Farnleiter und Rainald Walther Ramschag luden zu ihrem Abschlussprüfungskonzert ins Haus der Musik in Gleisdorf. Katja Heine spielte auf ihrer Violine unter anderem ein Stück von Georg Friedrich Händel und Oskar Riedling. Maximilian Ofner spielte auf seiner Gitarre etwas von Johann Sebastian Bach und Adrian Le Roy. Ein Konzert, dass das Können der Schüler mehr als zeigte, natürlich bestanden beide die Prüfung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.