15.01.2018, 16:26 Uhr

Auf den Spuren der ganz kleinen Füße

Während Ehemann Philipp in der Arbeit ist, kümmert sich Familienmutter Jessica Rueß um den Haushalt, um ihre Kinder Nils und Florentina und um die Patschen-Produktion.

Die zweifache Familienmutter Jessica Rueß stellt nachhaltige Kinderpatschen aus Leder und Kork her. Die WOCHE besuchte sie zu Hause in Preding.

WEIZ, PREDING. – Jessica Rueß nimmt am Sessel ihrer hauseigenen kleinen Nähecke, die sie im Wohnzimmer eingerichtet hat, Platz. Töchterchen Florentina sitzt am Schoß, Sohn Nils hält einen grünen Kinderpatschen mit weißem Sternmotiv in der Hand. Marke: Eigenproduktion! Denn nachdem die zweifache Familienmutter aus Preding/Weiz Ende 2014 in Karenz gegangen war, entdeckte sie das Nähen für sich. "Es bedeutet für mich, herunterzukommen. Während ich nähe, laufen im Hintergrund auch Hörbücher und ich kann total abschalten", erklärt Rueß. Waren es anfangs noch Hausschuhe für den Eigenbedarf, ging am 1. Dezember ihr Webshop online, den sie unter dem Namen "Nubsi" betreibt. Das Besondere an den Schuhen ist, dass sie aus nachhaltigen, umwelt- und tierfreundlichen sowie schadstofffreien Materialien hergestellt werden. Während die Sozialarbeiterin das Zubehör in Weiz einkaufe, beziehe sie das allergen-, schadstoff- und chromfreie Ecopell-Leder aus Deutschland. "Mir ist es einfach wichtig, über die Tierhaltung informiert zu sein", unterstreicht die HLW-Absolventin doppelt, die auf hohe Qualität setzt.

Jeder Schuh ein Unikat

Da jeder Schuh individuell handgemacht und mit verschiedenen Applikationen aufgepeppt wird, ist mit einer Wartezeit zwischen acht und zehn Tagen zu rechnen. Die kleinsten Patschen, Größe 18/19, sind ab 36 Euro erhältlich, Korkpatschen gibt es in dieser Größe ab 22 Euro. Erhältlich sind die Schuhe, die in einer selbst genähten Baumwolltasche verpackt werden, bis Schuhnummer 33/34.

Marienkäfer und Traktoren sind hoch im Kurs

Die leidenschaftliche Näherin merkt besonders, dass die Mädchen zum Marienkäfer-Motiv, die Burschen hingegen zur klassischen Traktor-Applikation tendieren. "Auch als Geschenk werden die Patschen gerne – etwa von Großeltern – gekauft", weiß die gebürtige Weizerin, die ihre Produktpalette ausweiten möchte.
Accessoires, Hauben, Handschuhe und mehr sollen in Zukunft das Sortiment von Jessica Rueß erweitern.

Kontakt

Jessica Rueß
Weizbachweg 6
8160 Weiz
Tel.: 0676/5948590
E-Mail: office@nubsi.at
Web: www.nubsi.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.