11.09.2017, 10:42 Uhr

Das war der Almenland Kirtag auf der Teichalm

Von nah und fern kamen zahlreiche Besucher zum großen Event auf die Alm.

Der Brauchtumsverein "Lahü" lud heuer bereits zum neunten Almenland-Kirtag direkt auf die Teichalm ein. Einige Tausend Besucher ließen sich vom wechselhaften Wetter nicht verunsichern und kamen aus vielen verschiedenen steirischen Bezirken und weit darüber hinaus der Einladung zum mittlerweile legendären Handwerksmarkt und Musikfest nach. Am Samstag und Sonntag wurden Kunstwerke, Tracht und kulinarische Schmankerln bei den Ständen der verschiedenen Aussteller bewundert und verkostet. Spielzeug, Schnaps und Schmuck, Körbe, Kreuze und Kerzen, Messer, Mineralien und Musikinstrumente, Dirndln, Drechsler und Damaszenerklingen, Schnitzer, Sterz und Stutzenmacher gab es auch zu sehen.
Kulinarisch verwöhnt wurden die Besucher mit Grillhendln, Almo-Burgern und vielen verschiedenen Spezialitäten aus der Region. Das Programm-Highlight war wieder die Modenschau, wo die neuesten Trends der Trachtenmode bewundert werden konnten.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.