21.01.2018, 05:34 Uhr

Feuerwehr-Ball 2018 im forumKloster Gleisdorf

Die Besucher putzen sich für den Feuerwehrball heraus und hatten ihren Spaß.
Gleisdorf: forumkloster |

Der Feuerwehrball mit sechs DJ`s, einem Alleinunterhalter und  der Gruppe „Aufleb`n“ im Hauptsaal ist sicher einer der Höhepunkte im Gleisdorfer Ballkalender.

Der Feuerwehrball in Gleisdorf am 20.01.2018 mit mehr als 1.500 Gästen ist wieder Vergangenheit, doch die Erinnerungen bleiben. Die Kameradinnen und Kameraden hatten für ein tolles Ambiente gesorgt und mit sechs DJ`s, einem Alleinunterhalter und der Gruppe „Aufleb`n“ im Hauptsaal ist dieser Ball sicher einer der Höhepunkte im Gleisdorfer Ballkalender und ein “Highlight“ des oststeirischen Ballgeschehens.
Wie jedes Jahr veranstalteten die Florianis der Gleisdorfer Feuerwehr ihren traditionellen Feuerwehrball wieder im „forumKloster“. Zu Beginn gab es einen imposanten ca. 5-minütigen Film vom Feuerwehrmann Thomas Kleinschuster über die Ereignisse und Einsätze der Feuerwehr im abgelaufenen Jahr. Bei Marschmusik marschierten die Feuerwehrmänner zur Bühne und nahmen hier in einer Formation Aufstellung. Ortskommandant HBI Jürgen Hofer konnte zahlreiche Ehrengäste, wie den Abgeordneten zum Nationalrat-Bürgermeister Christoph Stark, Vbgm. Reinhard Hofer, Vbgm. Thomas Reiter, Bgm. Robert Schmierdorfer (Albersdorf-Prebuch), Vertreter von Rotem Kreuz und Polizei, die benachbarten Feuerwehren (einige sogar aus anderen Bezirken), sowie die zahlreich erschienenen Ballgäste begrüßen.
Mit den anschließenden Walzerklängen von „Aufleb`n“, die bereits zum dritten Mal beim Feuerwehrball spielten, wurde der Ball offiziell eröffnet. In der „Weinschenke“ wurden Weine aus der Region ausgeschenkt und es unterhielt dort „Mike Werner". In der „ Evergreen- Bar“ spielten "DJ Christiano" und "DJ Stan" Partymusik. Im Foyer des 1. Stockes war die „Heineken- Bar“, hier sorgte "DJ Andy" bei den Gästen für beste Stimmung. Die „Blaulicht Bar“ war bei der heißen Musik von „DJ Gee“, abwechselnd mit "DJ Chiquita" von "Sound -X-Press" bei den Jugendlichen und auch etwas Älteren sehr beliebt. Neben der Cocktail-Bar gab es einen „Tanzstadl“ mit Musik zum Tanzen von „DJ Tomtanic“. Ebenso war für das Kulinarische bestens gesorgt. Es wurde bis in die frühen Morgenstunden gefeiert und getanzt. 

Der Ballfilm 2018
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.