03.07.2017, 16:52 Uhr

Jugendmusikfestival in Stubenberg

Die Band "Straight Hair" sorgte für gute Stimmung. (Foto: Stadtgemeinde Gleisdorf)
Junge Musiker und Bands aus Mazedonien, Italien, Slowenien, Ungarn und Österreich haben beim Abschlusskonzert „FINAL MUSIC NIGHT“ im Strandbad am Stubenbergsee ein wahres Feuerwerk an Musik präsentiert.
Unter der Festivalleitung und Intendanz von Norbert Lipp wurde den Zuhörern die Vielfalt an europäischer Jugendmusik in allen denkbaren Facetten serviert. Angefangen von ungarischer Volksmusik und Balkanliedern über Tarantella bis hin zu Elektro-Rock, Balkan-Fusion und Blasmusik- Crossover war alles dabei. Viele Musikgruppen aus Gleisdorf und Weiz, wie etwa No Dresscode, Straight Hair, KB 8171 und einige mehr traten dort auf.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.