03.10.2016, 20:41 Uhr

Kreuzsegnung am Patschasattel

Sankt Kathrein am Offenegg: Am Sattel | Am Sonntag den 2. Oktober 2016 lud die Berg- und Naturwacht St. Kathrein am Offenegg zur Segnung des neu errichteten Wegkreuzes am Patschasattel.
Den Wunsch des Grundbesitzers Hr. Steinbauer (vulgo Nöstl in Greith), das alte, etwas abseits stehende und schon leicht verfallene Wegkreuz, neu zu errichten und direkt "Am Sattel" aufzustellen, griff der Bergwacht-Obmann Ambros Flicker auf und fertigte selbst das schöne Kreuz mit Lärchenholz; der Korpus Christi wurde übertragen.
Pfarrer Anton Herk-Pickl konnte für die Einsegnung gewonnen werden. Es war eine sehr schöne Feier mit zahlreichen Teilnehmern. Auch die Berg- und Naturwacht Weiz war geladen und vertreten. Mit dem Pfarrer Klimakus aus Tansania, der gerade in der Pfarre Weizberg weilte, war auch ein Hauch von der "Weltkirche" spürbar.
Im Anschluss an die Feierlichkeiten wurde eine großartige Jause gereicht, an der sich alle Teilnehmer laben konnten.
1
1
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
2 Kommentareausblenden
4.012
Franz Schaufler aus Weiz | 05.10.2016 | 14:40   Melden
640
Manfred Strahlhofer aus Weiz | 05.10.2016 | 16:53   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.