06.06.2017, 09:46 Uhr

ORF drehte mit Marc Pircher und Heinz Habe in Weiz

Dreharbeiten in Weiz: Marc Pircher und Heinz Habe.
Zum 25-jährigen Bühnenjubiläum von Marc Pircher dreht der ORF eine Doku über den "ErVOLKSmusiker". Am Weizer Hauptplatz traf Pircher auf seinen Entdecker, den Weizer Heinz Habe, der mit ihm über seine Anfänge plauderte.

"Ich war damals bei RTL. Durch meine Stadl-Tätigkeit habe ich viele Leute aus dem Zillertal gekannt. Ich war bei der 50er-Feier eines Freundes eingeladen und habe dort Marc als 14-Jährigen, der sehr gut Harmonika spielte, kennengelernt", erinnert sich Heinz Habe.

Der Zufall begann damals Regie zu führen. Der Weizer schätzt besonders, dass sich Marc noch heute daran erinnert, wer ihm den Weg ebnete. "Ich habe das Talent erkannt. Entdecken konnte ich ihn, aber alles andere musste er selbst machen", so Habe. Ausgestrahlt wird das TV-Special am 29. Juli in ORF 2.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.