21.11.2016, 09:56 Uhr

Preisschnapsen des ESV Breitegg

Max Reiser, Gerhard Matzer (2. Platz), Andy Neuhold (1. Platz), Obmann Helmut Pieber (3. Platz) und Maria Spreitzhofer (Foto: ESV Breitegg)

Auch heuer veranstaltete der ESV Breitegg wieder ein großes Preisschnapsen.

Viele Teilnehmer zählte das heurige Preisschnapsen des ESV Breitegg beim Gasthaus Glatz. Den Sieg konnte diesmal Andy Neuhold erringen. Der zweite Platz ging an Gerhard Matzer und dritter wurde Obmann Helmut Pieber.
"Ich möchte mich bei allen für die Teilnahme bei unserem Preisschnapsen bedanken. Ein großes Danke gilt auch Maria Spreitzhofer und Max Reiser für die Federführung", so Obmann Helmut Pieber. "Ich wünsche auf diesem Weg auch allen Mitgliedern des ESV Breitegg Frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr 2017!"
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.