30.05.2017, 15:21 Uhr

Theater im Park 2017

Die Theatergruppe

"Pension von leichter Sitte" heißt die Komödie in drei Akten von Carl Slotboom, die das "Theater im Park" in St. Ruprecht an der Raab heuer auf die Bühne bringt.

Familie Gerber, die in Vertretung von Freunden auf ein Haus aufpassen soll, während die Besitzer auf Urlaub sind, müssen bald feststellen, dass das nicht irgendein Haus ist, sondern eine Pension, in der verschiedenste Personen Zimmer reserviert haben. Diese sind natürlich auch zu betreuen, wollen magnetisiert und massiert werden, das Chaos ist vorprogrammiert. Von der Operndiva über eine Mutter mit Muttersöhnchen bis hin zu zwei jungen Mädchen mit Autopanne ist alles vertreten.

Heiteres Sommertheater

Das Stück verspricht wieder lustiges Sommertheater, bei dem kein Auge trocken bleibt.
Franz Deutsch, der Leiter der Theatergruppe, macht schon längere Zeit einen weiten Bogen um Friseure, um bei den Auftritten die richtige Frisur zu haben. Ob das seiner Frau besonders gefällt sei dahingestellt.
Mitwirkende: Elisabeth Deutsch, Jutta Deutsch, Laura Jandl, Roswitha Maurer, Christine Sulzer, Melanie Wiener, Lukas Bloder, Franz Deutsch, Gerald Fink und Herwig Steiner.
Termine: Sa. 8. Juli bis So. 16. Juli, Beginn ist jeweils 20:30 Uhr. Montag spielfrei!
Kartenbestellung und Information unter 0664/3693313.
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.