23.12.2016, 08:40 Uhr

2.000 Euro für den Lebi-Laden

Bei der Übergabe: Alexander Szameitat, Prokurist proALPHA Software Austria GmbH; Mag.a Eva Skergeth-Lopič, Chance B Geschäftsführerin; Jacqueline Fall, Leiterin des LEBI-Ladens; DI Michael T. Sander, Geschäftsführer proALPHA Software Austria GmbH (v.l.). (Foto: Chance B)
Gleisdorf: Gleisdorf |

Die Firma proAlpha spendete für den Lebi-Laden in Gleisdorf.

Das Unternehmen proAlpha ist aus der Software-Branche und hat seinen Sitz in Gleisdorf. Um den Lebi-Laden der Chance B zu unterstützen, beschloss sich die Firma, 2.000 Euro zu spenden.
Der Geschäftsführer der proAlpha Software Austria GmbH Michael T. Sander und Prokurist Alexander Szameitat überreichten persönlich die Spendensumme an Chance-B-Geschäftsführerin Eva Skergeth-Lopič sowie an die Leiterin des Lebi-Ladens Jacqueline Fall. „Gerne spenden wir für eine Einrichtung, die unsere Mitarbeiter kennen und zu der sie auch eine Verbindung haben“, so Geschäftsführer Michael T. Sander. Verbindungspunkte gibt es tatsächlich mehrere: Hausmasters, eine Firma der Chance B, kümmert sich um die Reinigung und Gartenpflege am proAlpha-Standort. Das proAlpha-Team wiederum kommt oft zum Mittagessen in das Restaurant der Chance B oder zum Einkaufen in den Lebi-Laden. „Wir bedanken uns sehr herzlich für diese tolle Unterstützung unseres nachhaltigen, sozialen und auch ökologischen Projektes“, sagte Eva Skergeth-Lopič.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.