27.11.2017, 08:28 Uhr

72 Landjugendliche aus dem Bezirk beim Kathreinsquiz 2017

Auch eine Geschicklichkeitsstation erwartete die Viererteams der Landjugendlichen aus dem ganzen Bezirk. (Foto: Landjugend Birkfeld)

Das Kathreinsquiz, das heuer in der Peter-Rosseggerhalle in Birkfeld stattfand, 
ist eine traditionelle Landjugendveranstaltung im Bezirk Weiz. In diesem Jahr veranstaltete die Landjugend Birkfeld gemeinsam mit dem Bezirksvorstand der Landjugend Weiz das beliebte Quiz.

72 Landjugendliche aus dem Bezirk Weiz fanden nach Birkfeld, um in Viererteams an der beliebten Quizveranstaltung teilzunehmen und ihr Wissen in den Themengebieten Geografie Steiermark, Aktuelles, Unnützes Wissen und Landwirtschaft unter Beweis zu stellen. Kammerobmann Stellvertreter Walter Kaindlbauer stellte Fragen zum Thema Landwirtschaft, alle Fragen zu den weiteren Themengebieten wurden vom Bezirksvorstand ausgearbeitet. Zusätzlich gab es auch eine Geschicklichkeitsstation zu meistern: Die Teams mussten Holzspalten zu einem Turm stapeln, was für einige eine Herausforderung war und Teamarbeit erforderte.
Mit 195 Punkten holte sich das Team aus Pischelsdorf den Sieg an diesem Abend. Der zweite Platz ging an das Team St. Margarethen an der Raab, und das Team Gasen I landete auf dem dritten Platz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.