12.11.2016, 12:42 Uhr

Ab sofort regieren die Narren in Gleisdorf

Präsident Sepp Krusch (Kirchberger Faschingsgilde), Präsident Tino Kulmer (Gleisdorfer Faschingsverein), Bürgermeister Christoph Stark (Gleisdorf), Obmann Luigi Pisano (Stadtwache Feldbach) und "Solari" Rüdiger Tlapak

Seit 11.11. ist es wieder so weit - die Gleisdorfer Narren regieren die Stadt.

Im Zuge der langen Einkaufsnacht wurde am Freitag die fünfte Jahreszeit in Gleisdorf eingeläutet. Unterstützt von der Stadtwache Feldbach und der Kirchberger Faschingsgilde zog der Gleisdorfer Faschingsverein mit Fackeln vom GEZ in Richtung Hauptplatz. Dort wartete bereits der noch amtierende Bürgermeister Christoph Stark und versuchte den Stadtregierung und die goldene Kette zu verteidigen - vergeblich. "Solari" Rüdiger Tlapak und die anderen Narren überwältigten ihn und nahmen ihm die Kette und die Schlüssel zum Rathaus weg. Dafür bekam Bürgermeister Stark ein rotes Kapperl von Tino Kulmer, dem neuen Präsidenten des Faschingsvereins. Nun regieren wieder die Narren - in der wohl schönsten und lustigsten Jahreszeit in Gleisdorf.
1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.