14.11.2017, 14:20 Uhr

Abschlussausflug des Seniorenbundes Ortsgruppe Nitscha

Der Abschlussausflug führte die Senioren samt einigen Zwischenstationen zum singenden Pfarrer Brei nach Deutschkreutz. (Foto: Isolde Foit)

Die Abschlussfahrt führte die Senioren des Seniorenbundes Ortsgruppe Nitscha zum singenden Pfarrer Brei nach Deutschkreuz.

Bei Traumwetter fuhr man ins Burgenland, wo im Gasthaus Kappel in Holzschlag eine Frühstückspause eingelegt wurde. Dann ging es weiter nach Deutschkreuz, wo der singende Pfarrer Brei in der Kirche eine Messe feierte. Anschließend ging es zu Heurigen Zistler zum Spanferkel essen.

Auf dem Heimweg gab es noch einen Abstecher zur Ritterburg Lockenhaus. Wer wollte, konnte die geheimnisvolle Burg besichtigen oder in der Taverne ein Glas Wein oder einen Kaffee genießen. Dann ging es zurück in die Steiermark zum Buschenschank Maurer in Hohenberg, wo die Senioren bei einem guten Glas Wein und einer zünftigen Jause den Tag ausklingen ließen.

Die Senioren möchten sich bei Ihrem Obmann Hans Konrad für die gute Organisation der tollen Ausflüge in diesem Jahr bedanken. Auch dem Kassier Siegfried Wieser herzlichen Dank für die Organisation des lehrreichen Ausfluges ins Heeresgeschichtliche Museum in Wien.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.