06.09.2016, 18:56 Uhr

Ägydikapelle feierlich eingeweiht

Seit 2015 wird die Ägydiuskapelle in Fischbach einer umfangreichen Generalsanierung und -restaurierung unterzogen. Das Komitee „Rettet die Ägydiuskapelle“, unter der Leitung von Mag. Gerhard Blaschek, möchte sich auf diesem Weg bei allen Helfern und Spendern herzlichst bedanken! Nun strahlt die Kapelle wieder in neuem Glanz, und lädt den Besucher zum Verweilen, zum Staunen, oder zu einem stillen Gebet vor diesem spätbarocken Juwel ein.
Am 1. September, zum Hochfest des hl. Ägydius, dem Pfarrpatron von Fischbach, wurde nun diese über mehrere Jahrzehnte in einen Dornröschenschlaf versetzte, spätbarocke Kapelle mit Heilquelle durch Pfarrer Mag. Peter Praßl und Monsignore Anton Schneidhofer feierlich eingeweiht. Die festliche Einweihung der Kapelle fand unter reger Teilnahme der Fischbacher Pfarrbevölkerung statt.
Mit dem Bau der Kapelle dürfte bereits 1756 begonnen worden sein, 1777 wurde sie fertiggestellt und mit faszinierenden Fresken, u.a. Hl. Dreifaltigkeit und 14 Nothelfer, versehen.
Die Ägydiuskapelle steht am 25.9.2016 ein weiteres Mal im Rampenlicht, wenn der bundesweite „Tag des Denkmals“ hier eine Station haben wird, welche durch Vorträge von Spezialisten in Punkto Restaurierung, Vermessung und Geschichte den Besuchern näher gebracht wird. Die Führungen finden jeweils um 11:00 Uhr bzw. 15:00 Uhr statt. Treffpunkt: Gemeindehaus/Rüsthaus Fischbach.
Nähere Informationen unter: Tag des Denkmals
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
1 Kommentarausblenden
18.255
Gerhard Woger aus Deutschlandsberg | 06.09.2016 | 19:22   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.