12.09.2016, 01:36 Uhr

Almenland-Kirtag: Treffpunkt für Brauchtumsliebhaber aus Nah und Fern

Einige Tausend Besucher pilgerten auf die Teichalm zum großen Almenland-Kirtag
Der Brauchtumsverein LAHÜ lud heuer bereits zum 8. Almenland-Kirtag auf die Teichalm. Einige Tausend Besucher folgten am Samstag und Sonntag der Einladung zum mittlerweile legendären Handwerksmarkt und Musikfest. Bei strahlend schönem Spätsommerwetter wurden die Kunstwerke in den Hütten und Zelten der verschiedenen Aussteller bewundert. Spielzeug, Schnaps und Schmuck, Körbe, Kreuze und Kerzen, Messern, Mineralien und Musikinstrumente, Dirndln, Drechsler und Damaszenerklingen, Schnitzer, Sterz und Stutzenmacher.
Zu den Attraktionen gehörten ebenso die Vorführungen der Schindeldachdecker und der Goaßl- bzw. Aperschnalzer mit ihren Fuhrmannspeitschen.
Kulinarisch verwöhnt wurden die Kirtagsbesucher mit Sterz, Hendl und vielerlei Spezialitäten aus der Region. Die "Oststeirer", die "Bratlstreich" und der Musikverein Fladnitz a. d. Teichalm sorgten für zünftige musikalische Unterhaltung.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.