03.11.2017, 11:25 Uhr

Bereits erste fixe Lehrstellen für PTS Pischelsdorf Schüler

(Foto: PTS Pischelsdorf)

Nach der ersten betriebspraktischen Woche dürfen sich bereits zwei PTS Schüler über fixe Zusagen für jeweils eine Lehrstelle freuen.

Eine erfolgreiche Bilanz nach der ersten Betriebspraktischen Woche Mitte Oktober kann bereits gemeldet werden. Es gab bereits zwei fixe Zusagen für künftige Lehrstellen und eine zufriedenstellende Rückmeldung aus den Lehrbetrieben.
Alle SchülerInnen der PTS Pischelsdorf durften zuvor auch schon ein Bewerbungstraining in der AK Hartberg absolvieren, um für die Arbeitswelt gerüstet zu sein.

Von der AUVA gibt es ebenfalls bereits Workshops, die die Jugendlichen verkehrstauglich und sicher zur zukünftigen Arbeitsstätte bringen soll. Das erste Thema beinhaltet die Ablenkung, die eine besondere Gefahrenquelle für jeden auf der Straße darstellt. Ein herzliches Dankeschön gibt es dafür seitens der Schule.

Alle Jahre wieder gibt es zu Allerheiligen für den Soldatenfriedhof in Pischelsdorf persönlich kreierte Gestecke von der Büro/Handel/Dienstleistungsgruppe, die mit viel Feingefühl im Anschluss auf die Gräber der gefallenen Soldaten gelegt werden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.