24.10.2017, 14:52 Uhr

Bestes Action-Programm für Mortantsch's Kids

Toller Erlebniswandertag für die Kinder der Gemeinde im Rahmen eines Tat.Ort Jugend Projektes der Landjugend. (Foto: Landjugend Leska)

Feuerwehrstation, Gokart, Seilziehen und Sackhüpfen: Unter dem Motto „Spiel, Spaß, Spannung und Action!“ widmete sich das heurige Tat.Ort Jugend Projekt der Landjugend Leska den Kindern der Gemeinde.

Die Landjugend der Ortschaft Leska in der Gemeinde Mortantsch lud insgesamt 60 Kinder von vier bis 14 Jahren dazu ein, am Erlebniswandertag durch die Gemeinde teilzunehmen. Den sehr gelungenen Start organisierte die Stadtfeuerwehr Weiz: Mit spannenden Aktionen konnten die Kinder diese näher kennenlernen und neue Eindrücke erleben.

Actionreichen Tag...

Für eine kindgerechte Abwechslung organisierte die Landjugend bei Vereinen wie dem UTC Mortantsch, dem ESV Göttelsberg und dem Funcourt weitere Stationen. Hier konnten die Kinder beim Gokart und Trettraktor fahren, Eisschießen, Seilziehen, Sackhüpfen, Dosenschießen und Fußball spielen Ausdauer, Geschicklichkeit und vieles mehr unter Beweis stellen. Eine weitere Station fand beim Therapiebauernhof "Guat Leb’n" statt, wo den Kindern auf spielerische Art und Weise der positive Einfluss von Tieren auf den Menschen nähergebracht wurde.

...der in Erinnerung bleibt

Schon müde von dem anstrengenden Tag wanderte die Gruppe wieder zurück zur Volksschule, wo für die Kinder noch ein Kino mit Popcorn vorbereitet worden war. Zu guter Letzt gab es zum Abschluss ein gemeinsames Lagerfeuer mit Würsteln und Steckerlbrot. Um den Erlebnisreichen Tag noch lange in Erinnerung zu behalten, bekam jedes Kind ein T-Shirt und eine Urkunde mit auf den Heimweg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.