01.11.2016, 08:48 Uhr

Betriebsausflug von Busreisen Schwarz

Die Belegschaft der Fa. Schwarz, samt PartnerInnen, vor dem alten slowakischen Nationaltheater in Bratislava.
Normalerweise reisen sie mit ihren Gästen, doch einmal im Jahr fahren die MitarbeiterInnen von Busreisen Schwarz mit ihren PartnerInnen gemeinsam aus.
Dass ein Busunternehmen es versteht attraktive Reisen zu organisieren, das beweist nahezu alljährlich der Ausflug, den der Betriebsrat der Fa. Schwarz in Gleisdorf für die Belegschaft organisiert.
Heuer ging es zunächst ins Burgenland nach Neustift an der Lafnitz, wobei alle 35 Mitreisenden mit viel Spaß eine „Landmatura“ zu absolvieren hatten. Weiter reiste man nach Bratislava, wo man am Abend in einer Brauerei bodenständig zusammensaß, bevor man am nächsten Morgen bei einer Stadtführung die Altstadt und die Burg näher kennenlernte.
Zurück führte der Weg wieder über das Burgenland. Die gesellige Runde spazierte durch die Kellergasse in Purbach und verkostete den einen oder anderen guten Tropfen Wein. Ausklingen ließ man die Betriebsausfahrt bei einem Heurigen in Trausdorf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.